Wegweiser durch den „Kaffee-Dschungel“

Januar 06, 2010/von /Keine Kommentare

Habt Ihr Euch eigentlich schon einmal gefragt, was der Unterschied zwischen unseren verschiedenen Kaffeegetränken ist? Klar, bei Vanilla Latte oder Super Chocolate Latte ist es ziemlich offensichtlich, dass sie sich insbesondere durch den Flavor unterscheiden, aber wie sieht es bei den anderen Getränken aus?

Bei allen milchhaltigen Kaffeegetränken liegt der Unterschied in erster Linie am Verhältnis von Milchmenge zu Kaffee bzw. Espresso. Reduziert man also die Betrachtung auf die Merkmale „Menge des Getränks“ und die darin enthaltene „Kaffeestärke“, so ergibt sich folgendes Diagramm:

Vielleicht verdeutlicht diese Darstellung ja, warum wir erst den „Cappuccino kompakt“ und dann zu Beginn dieses Jahres den neuen „Ristrettoccino“ auf die Karte genommen haben: Wir wollten schlichtweg den Gästen Rechnung tragen, die Ihren Kaffee zwar gerne mit Milch, aber dennoch kräftig trinken.

Übrigens: Der Ristrettoccino besteht aus zwei kurzen Espressi und aufgeschäumter Milch. Er schmeckt sehr würzig, weil gerade kurze Espressi besonders intensive Aromen enthalten. Just give it a try…

Be Sociable, Share!